Liberalisierung

Schweizer Mittelwege: Postliberalisierung im Schneckentempo

8. Juni 2002 | Von

Gemäss Zeitungsberichten hält Bundesrat Leuenberger mit seinem defensiven Liberalisierungskonzept für die Post eine solide Mehrheit im Bundesrat. Das empfohlene Szenario wird Parlament und Volk als ‚Mittelweg‘ verkauft.. Die Debatte um die Postliberalisierung fängt die Problematik marktwirtschaftlicher Reformen in der Schweiz exemplarisch ein. Dasselbe Kompromissmuster wiederholt sich regelmässig. An diesem aktuellen Fall lässt sich zeigen, wie

[weiterlesen …]